Vorstellung

Der Elternverein der Volksschule Kindermanngasse stellt sich bei Ihnen vor und präsentiert seine Aufgaben und Aktivitäten:
Der Elternverein ist innerhalb der Schulpartnerschaft - Schulleitung & LehrerInnen & Eltern - die Interessensvertretung der Eltern an der Schule.
In ihm können die Eltern ohne direkte Einflussnahme der KlassenlehrerInnen bzw. SchuldirektorInnen am Schulgeschehen verantwortlich mitwirken.
Das betrifft z.B. Anschaffungen, Schulbücher, Schulveranstaltungen, Verkehrsregelungen im Interesse der Schüler, Baumaßnahmen, etc.
Der Elternverein ist die einzige privatrechtliche Vereinigung der Eltern!
Wir leben von engagierten KlassenElternVertreterInnen (KEV), die bereit sind etwas Zeit und Tatkraft in die Tätigkeiten des EV's zu investieren. KEV vertreten ihre und die Meinung der Klasseneltern.
Daher ein herzliches DANKE an alle aktiven und ehemaligen KEV!!

Neben der aktiven Mitgestaltung im EV, ist es wichtig, dass finanzielle Ressourcen in Form von Mitgliedsbeiträgen zur Verfügung sind.
Durch Ihren Elternvereinsbeitrag ermöglichen Sie, sehr viele wichtige Anschaffungen für unsere Kinder zu tätigen.
Der Elternverein legt besonderen Wert auf die gerechte Verteilung der Gelder in alle Bereiche, damit wirklich alle Kinder in irgendeiner Weise in den Genuss dieser Zuwendungen kommen.

Vielen Dank an Sie, die Ihre Beiträge leisten!

 
==> zum EV-Forum http://ev-kg.filosofisch.com